Kasperle geht in die Oper

Inhalt des Stücks

Kasperle geht in die Oper

Die Prinzessin ist schon ganz aufgeregt: Heute abend will sie mit ihrem
Vater dem König und der Großmutter ins Theater Ulm gehen und die Oper Alcina
ansehen. Der Kasper ist schon ganz neidisch, aber leider weiß er gar nicht,
was das ist, eine Oper.  Hat das was mit Opa zu tun? Und warum singen die
alle italienisch, können die kein schwäbisch? Und ist eine Ouvertüre das, was auf den Kuchen kommt und wie viele Leute singen bei einer Arie? In lustiger und kindgerechter
Form bietet dieses Stück eine erste Annäherung an das Thema Oper, bei dem
die Kinder auch kleine Musikbeispiele hören.
Für Kinder ab 4 Jahren (gefördert von der Stadt Ulm)